Wir über uns

Der Migrationsdienst Bergstraße im Caritasverband Darmstadt e.V. hat seit Oktober 2014 eine Koordinationsstelle zur Begleitung und Beratung von freiwilligem Engagement in der Flüchtlingshilfe im Kreis Bergstraße eingerichtet. Zwischen 2014 und 2017 sind hier über 1200 Menschen aktiv, es gibt in nahezu jeder Gemeinde des Kreises ehrenamtliche Gruppen, die Geflüchtete unterstützen. Wir möchten diese für den sozialen Frieden wichtige Arbeit unterstützen, weil sie zeigt, wie präsent Solidarität, Hilfsbereitschaft und Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung sind.

Ehrenamtlich Aktive in der Flüchtlingsarbeit erfahren hautnah, was es heißt, Flüchtling zu sein. Sie erfahren auch, dass zwischen dem, was sie für notwendig und üblich halten und dem, was zunächst möglich ist, Welten liegen können.

Informationen, Kontakte und Hintergrundwissen schützen vor Frustrationen, stärken das Ehrenamt und entlasten bei den z.T. schwierigen und anspruchsvollen Aufgaben.

 

Mit dieser Plattform möchten wir

  • die Vernetzung und den Informationsaustausch der ehren- und hauptamtlichen Flüchtlingshilfe fördern
  • die Reichweite der Angebote erhöhen
  • aktuelle und Hintergrundinformationen zu Thema Flucht, Asyl und Migration zur Verfügung stellen

Aktuelles

Sie sind herzlich eingeladen, kommen Sie zu unserem Begegnungscafé

Das offene Angebot bietet einen Raum für interkulturelle Begegnungen für Jung und Alt, um bei gemütlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen. Ukrainische Bürgerinnen und Bürger können hierbei Hilfestellungen und Informationen durch haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer erhalten.

Begegnungscafé Flyer

Informationen zur Ukraine-Situation im Kreis Bergstraße: 

Liebe Leserinnen und Leser,

aktuell erreichen uns viele Anfragen von Menschen, die sich in der aktuellen Ukraine- Situation engagieren möchten und viele offene Fragen haben.

Anbei finden Sie eine Liste mit den wichtigsten Anlaufstellen und  Kontakten.

 

ThemaKontaktWeiterführende Informationen
Derzeitige Aufenthaltsrechtliche Situationukraine-am@kreis-bergstrasse.dehttps://www.kreis-bergstrasse.de/unser-buergerservice/auslaender-und-asyl/ukraine/
Fragen zu Krankenschutz, finanzielle Unterstützungsoziales@kreis-bergstrasse.dehttps://www.kreis-bergstrasse.de/unser-buergerservice/auslaender-und-asyl/ukraine/
Gesonderte E-Mail-Adresse für Wohnraum-Angeboteukrainehilfe@kreis-bergstrasse.dehttps://www.kreis-bergstrasse.de/aktuelles-veroeffentlichungen/pressemitteilungen/pressemitteilungen-jahrgang-2022/074-bergstraesser-fuer-die-ukraine/
Online-Plattform für den Austausch unter den Helferinnen und HelferFacebook-Nutzername: bergstraesserfuerdieukrainehttps://www.facebook.com/bergstraesserfuerdieukraine/?ref=page_internal

Alle Fragen rund um das Thema: ehrenamtliches Engagement, können Sie gerne an die Koordinationsstelle Asyl und Ehrenamt stellen.

 

 

 Fördermittel der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt:

ZukunftsMUT

 

 Termine

 

 

Informationen

Förderung von Multiplikatorenschulungen im Jahr 2021 durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für interessierte Akteure der Integrationsarbeit:

 

Wie sucht man eine Wohnung ?
Hier erhalten Sie Vorschläge zur Vorgehensweise bei der Wohnungssuche

MENÜ